• ETOS Redaktion

Exkursion: Hilfsmittelversorung aus Sicht eines Herstellers - Schuchmann Rehahilfsmittel


Und das berichtet Schuchmann von unserer Exkursion auf ihrer Homepage...


Produktionshalle wird zum Klassenraum


25. Januar 2019


Angehende Ergotherapeuten interessiert an Schuchmann


„Wie lange dauert eigentlich ein Entwurf am Computer?“ – das war eine der vielen Fragen, die die Ausbildungsklasse der ETOS, der Ergotherapieschule Osnabrück, im Rahmen einer Exkursion den Schuchmann Mitarbeitern stellten. Der Fachbereich Pädiatrie hatte die Exkursion organisiert, um sich über die Hilfsmittelversorgung aus Herstellersicht zu informieren.


Die 25 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerin Katrin Niederwestberg waren bei der Firmenbesichtigung erstaunt darüber, wie viele Schritte beispielsweise für den Bau eines Therapiefahrrads nötig sind – vom Rahmen bis zum funktionstüchtigen Produkt. Großes Interesse zeigte die Klasse auch in der Entwicklungsabteilung. Hier schauten sie den Entwicklern und Designern über die Schultern und waren überrascht, dass bei Schuchmann die Hilfsmittel nicht nur gefertigt, sondern auch entwickelt werden.


Die richtige Materialauswahl


Geschäftsführer Torsten Schuchmann erklärte den angehenden Ergotherapeuten, welche Anforderungen ein Hersteller erfüllen muss, damit die Hilfsmittel sicher sind und den Richtlinien des Medizinproduktegesetzes entsprechen. Auch die Qualität und Auswahl der Materialien ist wichtig, so Schuchmann. Die Fußriemen an Stehtrainern müssen nicht nur flexibel und bequem sein, sondern gleichzeitig auch den Kinderfuß in der richtigen Position halten. Anhand von Fallbeispielen zeigte Schulungsleiterin und Ergotherapeutin Andrea Jagusch-Espei bei welchen Krankheitsbildern Hilfsmittel aus ergotherapeutischer Sicht Sinn machen.


Weitere Besuche geplant


Der Klassenausflug der ETOS zu Schuchmann war keine einmalige Sache. Die Ergotherapieschule Osnabrück hat bereits weitere Besuche mit künftigen Klassen angekündigt. Und auch beim im Mai stattfindenden „64. Ergotherapie-Kongress“ in Osnabrück steht eine Exkursion zu Schuchmann auf dem Programm.


Bildunterschrift:

Die Ausbildungsklasse der Ergotherapieschule Osnabrück (ETOS) informierte sich im Rahmen eines Besuchs bei Schuchmann unter anderem über die Hilfsmittelversorgung aus Sicht eines Herstellers.


ETOS Ergotherapieschule Osnabrück

Senator-Wagner-Weg 2

49088 Osnabrück

Telefon 0541 - 33818 0

Email sekretariat@etos-schule.de

HS OS _mittel.jpg
AGFS.png
wfot mittel.jpg
vdes mittel.jpg
enothe logo.jpg

© 2020 ETOS Ergotherapieschule Osnabrück e. V.