top of page
  • AutorenbildETOS Redaktion

ERASMUS-Kooperation Ruse, Bulgarien



Im Rahmen unserer internationalen ERASMUS-Kooperationen habe ich (Elke Fischer, Schulleiterin) vom 13.-16.03.23 unsere Partnerhochschule in Ruse, Bulgarien besucht.


Ich habe das Team und die Studierenden der Hochschule kennengelernt, die vier ETOS- Studentinnen, die dort gerade ein vierwöchiges Praktikum absolvierten und ihre Praxiseinrichtungen (RALIS und ABET) besucht. Zuletzt habe ich noch einen kurzen Vortrag über die deutsche Ergotherapie und die verschiedenen Ausbildungswege vor den bulgarischen Student:innen gehalten und viele Fragen beantworten können. Natürlich blieb auch Zeit, Ruse („das kleine Wien“, wie es genannt wird) zu erkunden.




Es war eine sehr eindrucksvolle, bereichernde Zeit und wir gehen mit dem festen Vorsatz daraus hervor, unsere Zusammenarbeit zu intensivieren.




Herzlichen Dank an Liliya (Assoc. Prof. Liliya Todorova, PhD) und Petya (Petya Mincheva,OT, PhD), die alles organisiert und ermöglicht haben (incl. eines köstlichen Dinners mit selbst zubereiteten, bulgarischen Spezialitäten)




61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page